Kräuter Wächter und mehr …

So nun muss ich heute das alles posten,wo die letzten Tage nicht ging.

Wir mögen Kräuter total gerne,sie geben den letzten Pfiff und sind gesund.Unsere haben sogar Wächter,die sie beschützen 😉 Die mich kennen,wissen ja um meine Berufung und warum ich so ( für andere) seltsame Dinge habe und mit ihnen arbeite. Auch meiner Kapuzinerkresse konnte man wirklich beim wachsen zu schauen.Gedüngt wird bei mir alles mit natürlichem Rinderdung der vor dem Einpflanzen in die Erde gemengt wird.Ich finde das Ergebnis kann sich sehen lassen 😉

Bild

Bild

 

 

 

12 Gedanken zu “Kräuter Wächter und mehr …

  1. Auf meinem Balkon ist auch ein kleiner Kräutergarten und den brauche ich auch. Du hast ganz recht Süße, jedes Essen wird erst richtig abgerundet mit frischen Kräutern.

    Liebe Grüsse ins Wochenende und habt ein schönes

    Uschi ❤

  2. Kräuter kann man überall ziehen, im Garten, auf dem Balkon oder der Fensterbank. Kräuter sind das I-Tüpfelchen für den Gaumen und was ich nicht vewerten kann, das verarbeite ich zu Räuchermischungen oder auch Tee. Es gibt ja sehr vielseitige Möglichkeiten. Bewacher brauche ich allerdings keine, weil bei uns die Knochen in der Erde wachsen! Ich schwöööööööööööreee!!!!! *lach*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s