Typisch Herbst

Nach dem Einkauf, sind wir noch in den Wald um einfach den Kopf frei zu kriegen.
Jedes Mal treffen wir, auf neue Eindrücke, die einen echt fesseln…das Laub, schon am Boden gefärbt, die Töne der Natur, viel klarer, der Duft, nach Wald und Erde,etwas moderig,aber so dazu gehörig…es ist schön , Naturmenschen, wissen, was ich meine 🌿🌲🌳
Pilze, einen Schädel, mit Reisszähnen, haben wir entdeckt..oh der hat mich wirklich fasziniert…ich würde ja alles mit nehmen, aber Ulli hat sich da diesmal durchgesetzt.Aber morgen, hihi hol ich ihn.
Er wird dann mein neuer Wächter, für meinen Schamanenstab.

Käsekuchen, mit Pfirsichstücken, ohne Boden, ist fertig und kühlt aus.Fast ohne Kohlenhydrate. ..also Stevia als Zuckerersatz, aber die Pfirsiche, sind aus der Dose und leicht gezuckert.Ist ja erlaubt in kleinen Mengen
Länderspiel steht an und ich freue mich total, auf Inas Nacht.Diese Power Röhre, mag ich soooo sehr und freue mich auf die neuen Folgen mit Ihr.

Wünsche ein schönes Wochenende, Abendessen wartet, Tomaten, Mozzarella, mit viel Knofi und frischem Basilikum und Zwiebeln, im Olivenöl Balsamico Bad 🙂

image

image

image

image

image

.

Werbeanzeigen

6 Gedanken zu “Typisch Herbst

Schreibe eine Antwort zu eulensammlerin1 Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s