Die Klöster, haben viel zu bieten…

http://www.klosterbrauerei-weissenohe.de/ereignisse/aktuelles/neu-green-monkey.html
Unser Kloster braut ganz leckeres Bier.
Wir haben den freien Tag super genutzt.waren im Biergarten in Adlitz, wo ich schon mal die schöne Atmosphäre gepostet habe, danach sind wir zur Klostergaststätte Weißenohe gefahren, das ist gleich am Heimatort :))
Wie im letzten Sommer, habe ich mir dort ein Bierchen genehmigt, der Link sagt alles…
Und wir haben vorzüglich gegessen.Diese Küche kann ich wärmstens empfehlen, falls einer mal eine Reise tut, in die Fränkische Schweiz :))
Preis / Leistung spitze…die gebackenen Karpfen, die besten …spezielle Tage an Speiseangebote, finden wir auch super…
Bald ist auch da, der Hopfenbiergarten geöffnet, freuuuuu..
Hier konnte ich nur vom Flur Bilder machen, und kurz von aussen weil innen alles gut besetzt war…mehr folgt 😉

image

Leider etwas verschwommen…

image

image

image

image

So, wir schauen jetzt Hoch Zufrieden Fern und warten auf den Krimi .
Ein schönes Wochenende , wünsche ich

Werbeanzeigen

4 Gedanken zu “Die Klöster, haben viel zu bieten…

  1. In den Klöstern war man noch nie ein Kostverächter, während die Bevölkerung oftmals darbte.

    Im Mittelalter war das Bier der Ersatz für die Mahlzeit beim Fasten. Den Flüssiges bricht das Fasten nicht. Ein Mönch durfte bis zu 5 Liter Bier pro Tag zu sich nehmen.
    So geht das Fasten leicht, bei 5 Litern Bier pro Tag würde ich nicht mehr in den nüchternden Zustand gelangen. Später wurde es dann gewerblich betrieben und davon darfst auch du jetzt profitieren. 😉

    Laßt es euch schmecken – die fränkische Schweiz ist eine schöne Gegend!

    Viele Grüße
    Summerwind

    1. Schön hast du es beschrieben Claudia.
      Ich mag gerne mal ein Bier oder Wein, aber auch in Maßen und nicht wie die Mönche grins.
      Es ist einfach Herrlich im Biergarten beim Radi und Butterbrot, ein frisch gezapftes zu geniessen.
      Bin froh, das man es nun erwerben kann 🍺

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s