Vogel Heim

Gestern habe ich von meiner Freundin,ein Vogelhaus bekommen.
40 cm hoch 🙂
Es war so farblos,unauffällig,leer

image

Nun sieht es so aus,von allen Seiten geknipst :))
Ich habe es mit Acrylfarben bemalt und mit ungiftigem Lack,versiegelt.Nachher kommt es auf die Fensterbank und ist einzugsbereit,für die Meisen

image

image

image

image

Mir gefällt es wirklich gut.

Unser Pfingst Schmankerl

Rhabarber Zeit, ist super und auch lecker.
Etwas Sünde darf da auch mal sein.Wir ernähren uns ja Low Carb,mit Wochenend Ausnahmen 🙂
Für den Boden habe ich einen Mürbteig gemacht,zwar mit 0 Kalorien Zucker -Ersatz,aber Weissmehl,statt Mandelmehl wie ich sonst backe 🙂
Super lecker ist er geworden, der Käse Rhabarber Kuchen

image

image

Wenn die Tiere glücklich sind,bin ich es auch :)

So,nun bin ich wieder voll da,es war so schlimm stressig die letzten 14 Tage..wenn ich abends heim kam,wollte ich nur noch schauen was es neues gibt und dann Füße hoch und abgeschaltet. ..
Meine Maybe ist auf Urlaub 😉
Nicht weit von uns aber doch ungewohnt,wenn sie nicht mehr rein schaut zu mir oder versucht Angel in den Schwanz zu zwicken..wir besuchen Sie jeden Tag,sie hat ein Paradies 🙂
Sobald wir umgezogen sind kaufen wir eine 2.Schildi dazu und machen auch was ein für die zwei.
Hier ist das Grundstück,wo am Haus zwischen Garten ein Bach mit wunderschönen Bachforellen drin,fließt.

image

Hier lebt sie nun Artgerecht und mit weiteren 3 Schildi. .auch einem Männchen 🙂
Maybe ist schon Geschlechtsreif mal sehen …

image

image

image

Das ist gleich ihre Freundin geworden…vom 1.Moment an Bis heute 😉

image

image

Das ist das Männchen ..
Ich freue mich für sie so sehr das sie nun Gesellschaft hat.

So , WLAN ist wieder da

..ich bin im Moment heim gekommen und habe es gleich getestet.
Es lag daran,das Haus hat total dickes Gemäuer,altes Sandsteinhaus wie man früher gebaut hat.
Nun war plötzlich die Signalstärke von unten nach oben,nicht mehr stark genug,weil umgebaut wurde und nach dem Stromausfall letzte Woche war alles weg.
Jetzt ist ein Kasten bei uns oben angebracht und es funzt total :))
Liebe Freunde die mir folgen,ich hatte jeden Tag so Stress,, arbeit und danach zu meinem Schatz ins Krankenhaus ..morgen darf er endlich heim.
Ihr habt so viel geschrieben,bitte nicht böse sein,aber ich werde alles neue ab morgen kommentieren.Ich müsste zu weit zurück und da ich immer alles fleissig lese,wäre es mir ehrlich zu viel.
Morgen folgen Schöne Bilder.
Jetzt lege ich die Füße hoch und tu gar nix mehr ,ausser Fernseh schauen und später wenn ich ins Bett gehe,höre ich in mein neues Hörbuch rein 🙂
Allen einen schönen Abend
Winke,winke bis morgen

WLAN weg

Hallo Ihr Lieben,bei uns im Ort war am Dienstag Stromausfall.Seither haben wir im Haus kein WLAN. SCHADEN WIRD MORGEN BEHOBEN 😉
Es gibt ja soviel neues zu berichten.aber eben erst morgen.
Ich kann gerade im Nachbarort bei meiner Freundin das WLAN  nutzen.
Aber das ist nicht so als wenn ich zu Hause im Blog schreibe.
So long, man liest sich :mrgreen:
Allen einen  schönen Sonntag

Selbst Liebe

..erst einmal wünsche ich Euch allen,einen schönen Rest Sonntag  😉
Sowie einen Guten Wochenstart.
Ich werde morgen bei Euch lesen und kommentieren…..  :))

Einige werden das schon kennen,aber erst heute las ich es wieder und poste es einfach mal.

Charlie Chaplin – Als ich mich selbst zu lieben begann…

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder Gelegenheit,
zur richtigen Zeit am richtigen Ort bin 
und dass alles, was geschieht, richtig ist –
von da an konnte ich ruhig sein.
Heute weiß ich: Das nennt man VERTRAUEN.

Als ich mich selbst zu lieben begann, 
konnte ich erkennen, dass emotionaler Schmerz und Leid
nur Warnungen für mich sind, gegen meine eigene Wahrheit zu leben.
Heute weiß ich: Das nennt man AUTHENTISCH SEIN.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich aufgehört, mich nach einem anderen Leben zu sehnen
und konnte sehen, dass alles um mich herum eine Aufforderung zum Wachsen war.
Heute weiß ich, das nennt man „REIFE“.

Als ich mich selbst zu lieben begann, 
habe ich aufgehört, mich meiner freien Zeit zu berauben,
und ich habe aufgehört, weiter grandiose Projekte für die Zukunft zu entwerfen.
Heute mache ich nur das, was mir Spaß und Freude macht,
was ich liebe und was mein Herz zum Lachen bringt,
auf meine eigene Art und Weise und in meinem Tempo.
Heute weiß ich, das nennt man EHRLICHKEIT.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich mich von allem befreit, was nicht gesund für mich war,
von Speisen, Menschen, Dingen, Situationen
und von Allem, das mich immer wieder hinunterzog, weg von mir selbst.
Anfangs nannte ich das „Gesunden Egoismus“,
aber heute weiß ich, das ist „SELBSTLIEBE“.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich aufgehört, immer recht haben zu wollen,
so habe ich mich weniger geirrt.
Heute habe ich erkannt: das nennt man DEMUT.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich mich geweigert, weiter in der Vergangenheit zu leben
und mich um meine Zukunft zu sorgen.
Jetzt lebe ich nur noch in diesem Augenblick, wo ALLES stattfindet,
so lebe ich heute jeden Tag und nenne es „BEWUSSTHEIT“.

Als ich mich zu lieben begann,
da erkannte ich, dass mich mein Denken
armselig und krank machen kann.
Als ich jedoch meine Herzenskräfte anforderte,
bekam der Verstand einen wichtigen Partner.
Diese Verbindung nenne ich heute „HERZENSWEISHEIT“.

Wir brauchen uns nicht weiter vor Auseinandersetzungen, 
Konflikten und Problemen mit uns selbst und anderen fürchten,
denn sogar Sterne knallen manchmal aufeinander
und es entstehen neue Welten. 
Heute weiß ich: DAS IST DAS LEBEN !

 

Charlie Chaplin
an seinem 70. Geburtstag am 16. April 1959

Eure Eulensammlerin1

Wieder was aus der Heimat

Heute waren wir mal wieder in Nürnberg,, das ist von uns ca 20 km entfernt.
Wir fahren meist über die Landstrasse um die schöne Gegend auch zu sehen,vorallem jetzt wo alles blüht 😉 Die Metro,der Grosshandel war das Ziel.
In Nürnberg gibt es zwei..eine grosse am Flughafen,eine etwas kleinere am Hafen.
Diese gefällt mir am besten, für das wo wir einkaufen und benötigen, reicht sie aus 🙂
Man behält mehr die Übersicht und grins,,,es landet echt nur im Wagen,was auf dem Zettel steht.
So,danach sind wir am Hafen noch vorbeigefahren und ich habe ein paar Bilder gemacht..

Ulli Hoeneß seine tolle Wurstfabrik.
Wo man absolut vom Boden essen könnte,so sauber ist da alles…sollte auch überall,in anderen Fabriken so sein um es mal klar zu sehen 🙂

howe

Das Werk selbst hbe ich nicht geknipst,aber die süsse Verkaufshütte
howe waren

20150504_115144

20150504_114805

Und das Hausboot am Hafen als Restaurant

20150504_114730

20150504_114618

Und zum Schluss, Paul bekommt morgen einen Partner :))