…immer wenn ich Nanny sein darf..

Betteln die süssen Mädels mich gegenüber zum Bauer Georg zu gehen.Es sind kleine Kälbchen da und ein wahnsinns Bauerngarten,wo wir stets naschen dürfen,Tomaten,Beeren was es halt im Herbst noch so gibt 🙂
Das Bauernehepaar hat solche Riesen Tomaten,unterschied sieht man auf dem Bild,die rote kleinere ,ist von der grösse,wie wir sie so kaufen im Laden.Der Riese ist noch nicht ganz reif :))
Seht hier :

image

Die süssen Engel

image

Die lieben Kühe 😉 Auf der gegenüberliegenden Seite sind noch mal so viele

image

Und der Schöne Bauerngarten

image

Werbeanzeigen

7 Gedanken zu “…immer wenn ich Nanny sein darf..

    1. Lach,sie wohnen ja selbst auf dem Bauernhof,inclusive mir 😉
      Bis letzte Woche hatten sie Schweinezucht,aber Gott sei Dank,,,aufgegeben.
      Diese Tomate, ist wie ein mittlerer Kürbis,so gross 🙂

  1. Süß sind sie deine „Englein“ und sicher mögen sie ihre Nanny, gell 😉

    Die Tomate ist ja echt der Hammer !!!

    Aber mal ganz ehrlich, abgesehen das es dir leid tat, wenn die Schweine zum Schlachthof kamen, dass ist ja auch ein fürchterlicher Gestank auf so einem Hof. Ich kann das jedenfalls nicht ab und mir wird da übel !!!

    LiebGrüßle ❤

    Uschi

    1. Es ging so einigermaßen mit dem Gestank.Am schlimmsten war,wenn Gülle gefahren wurde,eine Woche lang am Stück..direkt unter unserem Fenster.
      Vorbei …juhhhhuuuuu
      Und die zwei,lieben ihre Nanny wirklich 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s