Welser Schloss und wieder was aus der Heimat

Ich liebe, Schlösser, Burgen und Ruinen sowie alte Kirchen die eine Geschichte haben.
Heute waren wir in Neunhof ( Lauf an der Pegnitz) wo das Welser Schloss auf der Anhöhe ruht.
Ich muss mich einmal schlau machen, wann man rein kann, ob es Besichtigungen gibt usw.
Hier ein Link, für Schloss Fans 🙂
http://de.m.wikipedia.org/wiki/Welser
Und ein paar Bilder.Ich hoffe das auf der Tafel ,,kann man gut vergrößern und lesen.

image

image

image

Advertisements

Heiter bis Sonnig

Ich wollte das gestern schon bloggen,aber nichts ging.Das ‚Speichern‘ hat sich 50 min lang gedreht und ich konnte nicht veröffentlichen.

Nun versuche ich es jetzt.Gestern haben wir viel im Garten getan,was mich immer bis zum ‚anfangen‘ Überwindung kostet 😉 aber dann,bin ich nicht zu Bremsen lach .Gegen Nachmittag glücklich fertig ,haben wir auf der oberen Terrasse Espresso getrunken und die schöne Aussicht genossen.Es zog ein Gewitter auf,was immer so mystisch ist,der Himmel wird dunkel,der Rest erstrahlt so rein und klar..Gerne lasse ich Euch teilhaben :))

Bild

Oben rechts fangen die Obstplantagen an.Franken,bezeichnet sich ja als das größte Obstanbau Gebiet.Vorallem Kirschbäume gibt es,wie Sand am Meer. Ich liebe den Duft und wenn es wie Schnee nach der Blüte von den Bäumen weht.

Unser großer Kirschbaum im Garten,trägt jedes Jahr reichlich.Aber wir bekommen nicht viel ab ,denn 3 Starenkästen sind am Baum befestigt und Amseln warten auch immer :)) So sind die Vögelchen zufrieden hihi