Mein Baum, meine Landschaft, meine Geschichte

Wie ihr wisst, bin ich ja sooo stolz auf die Gegend wo ich wohne und mit ganzem Herzen lebe.
Hier genau, verweile ich stets eine kleine Ewigkeit.Es ist Meditation und Reichtum für die Seele…

baum

baum2

baum3

…und dann eine ganz erfreuliche Sache.
Ich bin ja derzeit auch neben dem Job in Ausbildung.
Heute bekam ich ein Angebot für Praxis bzw Therapieräume.
Ein Bad komplett dabei, Kunden WC einen Ruheraum, ein Sprechzimmer sowie die Praxis selbst.
Da es meine Freundin ist, möchte sie die ersten 3 Monate, nur etwas Wasser und Stromgeld, dann 230 Euro für alles mit 2 Parkplätzen.
Die Räume werden im Juli frei , da bin ich auch fertig mit der Ausbildung …. und kann dies sofort mit einbeziehen.
Zum näheren Verständnis : ich bin studierte Heilpraktikerin, Kinesiologin, Masseurin und mache im Moment Klangtherapeutin dazu.
Meine Schwerpunkte und Spezialgebiete sind Rücken, Psyche, Homöopathie, und Irisdiagnose sowie Lebenslehrerin.Und viel Esoterisches 🙂
Und ich war schon in Württemberg total selbstständig und hier läuft es schleppend an.
Dies war heute von Oben gefügt und ein Wink des Schicksals.
Ich schlafe nun ein paar Tage darüber und werde dann entscheiden.
Das gute ist, diese Praxis hätte ich, ewig, da meiner Freundin das Haus gehört und sie darunter, ihren Bastelladen hat.
Phuuu, das war es für heute..haaaalt Pauli ist wieder frech, ihm geht’s gut und ab morgen kommt er wieder raus in sein Freigehege mit Schutz.

Wo ist die Hexe und mehr….

Ich hoffe man erkennt die Hexe am Baum gut ! Ich habe das Bild zuschneiden müssen weil es schon ein schon ein bisschen duster war.
Und fast hätte ich das Abendrot erwischt, es hat sich sooo Zeit gelassen.
Trotzdem, mag ich diese Wolken/Landschaftsbilder, wo Bäume und sogar eine süsse Kapelle zu sehen ist.
Das ist meine Heimat, hier bin ich daheim.

image

Sooo lustig, diese Hexe am Baum. Heute konnte ich sie knipsen, da der Baum direkt an der Hauptstraße ist wo man schlecht anhalten kann.

image

image

image

Allen einen schönen Abend, ich muss noch feste lernen, da ich bald die grosse Prüfung habe.

Frühlingssonnensuperschöneduftigefreutage

Jetzt habe ich doch tatsächlich meine Stimmung,in einem Wort ausgedrückt 😉 :))

Ich mag Hitze,Sonne pur und auch die Gewitter wo dazu gehören.Eine Naturgewalt wo sich entlädt und ganz schön was drauf hat.Das vom Fenster aus zu sehen und sobald es blitzt,schnell den Kopf unter die Decke stecken,weil es gleich kracht wie nix 😉 ja das finde ich toll.Gestern bin ich mit dem Bus gefahren,da kommt man durch so viele kleine Dörfer,ist das Romantisch.! Und dann die Gegend an zu schauen,wo ich ein Bild festhalten konnte…angekommen habe ich noch ca 2 km heim.Ein Wunderschöner Waldweg mit Bach und glücklichen Kühen.

Das Kälbchen Heisst Schnucki,so habe ich es getauft 😉 und es kommt immer zu mir an den Weidezaun und läuft ein großes Stück mit mir mit.Die gehören zu einem großen Bio Hof …wo sie wirklich bis zum Ende sehr Glücklich aufwachsen und lieb behandelt werden.Ich mag Es nicht,wenn Kühe die im Stall leben müssen angebunden sind und gleich nach der Geburt,das Kälbchen weg gezerrt wird um alleine in einer Box aufgezogen zu werden.Das ist Grausam !!!! Hier die wo frei sein dürfen,schön oder ??

Bild

 

Bild