Die klirrende Kälte ..

…konnte mich nicht abhalten wie jedes Jahr an Neujahr,meinen Birken auch ein weiteres  gutes Jahr zu wünschen.
Wie oft lehne ich an ihren Stämmen,erzähle alles was mich bewegt,ohne Widerspruch,mit ganz viel Wärme und Energie lauschen sie meinen Worten..
Auch heute bin ich befreit,kein Mensch kann so zuhören und mir Kraft geben,wie diese zwei Schönheiten.Die geballte Kraft der Natur,da spürt man es wieder,was geerdet ist hat Bestand.
Der Jahreszeit entsprechend wehten Blätterlose dünne Zweige, wie lange Haare umher,lebendig vom eisigen Wind geleitet..

image

image

image

image

Ich wünsche Euch,ein schönes Wochenende  😇

Advertisements

Vogelflüsterin,nennt man mich ;)

Da wo ich wohne,lebe und auch arbeite,bin ich stets bemüht die geliebten Vöglein zu beobachten und mich an ihnen zu erfreuen.
Ein Patient,liebt sie auch so sehr und da nehme ich mir immer die Zeit auf ein nettes Gespräch…
Plötzlich zeigte er aufs Fenster und siehe da..eine kleine freche Meise bespitzelte uns :))
Ich hatte sofort mein Handy bereit und knipste ..

image

image

image

,ab da begann ich Futter von zu Hause mit zu bringen und es bei den Patienten aussen auf den Sims zu verteilen..die Freude ist so gross und keiner hat was dagegen von den Chefs 🙂
Schlechtgelaunte Patienten,haben nun ein Lächeln auf den Lippen,ein Thema ist nun vorhanden und die kleinen Piepmätze,sind so zutraulich.
Heute saßen sogar schon Krähen und Elstern mit dabei 😉
Auf der Station,bin ich nun die Vogelflüsterin..lach…
Ach ist das ein schöner Tag 🙂
Die Aussicht ist auch ganz toll,auf den Bäumen turnen die Eichhörnchen fröhlich herum,wo ich natürlich Nüsse ausgelegt habe 😁😁😁😁
So machen Tiere doch Menschen Glücklich,ein kleines Wunder,der Natur

image

image

Stadt, Land und Fluss

Forchheim, eine schöne Stadt mit Altstadtflair, vielen Cafés und Märkten , sowie Gaststätten mit Fränkischen Schmankerln.
Wie waren da um ein paar Dinge zu erledigen und kommen ja an keinem Wald vorbei, ohne diesen ein Stück weit zu erforschen 😉
Ich war traurig,..es lag ein toter Marder im Laub.Er sah eigentlich unverletzt aus, hatte nur einen kleinen Blutfleck am Mäulchen 😦
Sein Schicksal bleibt wohl Geheim….

image

image

image

image

Und zuvor haben wir so ein tolles Privatgrundstück entdeckt und daneben den Fluss, mit der schönen Spiegelung

image

image

image

Der Wald und seine Aura, waren so meditativ, gestärkt sind wir nach Hause gefahren

Nun geniessen wir gerade draussen sitzend, mit dem Tablet und dem netten Nachbar, einen Grappa sowie einem Pils 🌝🍸🍺

Ein langer Spaziergang,, Smoothies und wieder ein Buch gelesen 😄

Heute habe ich frei und so fühlte ich mich auch in der schönen Natur, mit Blick vom Wald auf mein kleines Dörfchen und dem kleinen Bach wo sich das Sonnenlicht, so schön, darin gespiegelt hat.

image

image

Ganze 2 Stunden bin ich gelaufen, im Wald, auf Feldwege und Waldwege, wo am Ende eine Holzbank steht, von der ich auf das Dörfchen blicken konnte um dieses Bild zu machen.
♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡
Ulli und ich, haben uns gestern einen guten und Schnäppchenreduzierten Standmixer gekauft.Unser alter, hat einfach ausgedient.
Fruchtsmoothies, gab es bei uns schon lange und oft.Nun trinken wir morgens statt Frühstück, grüne Smoothies, wo Salat, Spinat, Gurke, Möhre, Mangold
Mit Obst gemixt wird.Immer wieder anderst zu mischen und mixen.Man findet viele Rezepte im Netz
Konnte ich mir nie vorstellen, es schmeckt aber herrlich und macht satt und man hat alles was der Körper braucht.
Ich freue mich schon darauf, wenn ich Wildkräuter sammeln kann um diese mit einzubauen in unsere Smoothies.
Der Standmixer, hat extra eine Smooth Taste, weil das Grün, speziell zerkleinert werden sollte, wegen den Fasern, die man beim normalen zerkauen, nicht freisetzen kann.

Und heute abend im Bett, wird ein neues Buch angefangen.Gestern habe ich wieder mal eines, zu Ende gelesen.
Mein Pocketbook ist wieder neu bestückt :):):):)
Einen schönen Nachmittag wünsche ich Euch allen

Meine Sicht der Dinge, Naturgetreu

Ach wie schön ist das Leben, wenn man die Natur mit allen Sinnen geniessen kann….
Bäume, Felsen und Berge so wie auch Steine faszinieren mich total.Und ich bin sogar in die Birke eingeweiht, nach Indianischer Tradition.
Vorhin beim heim gehen, habe ich diese Stelle mit den Birken, mit anderen Augen gesehen als sonst…denn die Sonne scheint, es grünt schon durch und es wirkte alles farbenfroher.Die Vöglein, sind auch so fröhlich und finden schon etwas auf den Wiesen und im Wald an Futter.
Weil ich es so schön finde, möchte ich dies mit Euch teilen.
Allen eine schöne Woche

image

Bücher, Natur und Hühnersuppe….

…für die Seele

es stimmt das Hühnersuppe FÜR die Seele gut ist 🙂 und auch bei Husten und Schnupfen, Glücklich macht, deshalb gab es diese heute.
Uns hat es ein wenig erwischt, eine leichte Grippe.Aber kein Grund zum jammern oder durchzuhängen.
Die Natur, bietet alles was man zum Gesund werden braucht.Frische Luft, die Düfte sowie die schönen Bilder die man dabei erblickt.Man kommt nach Hause und die Welt sieht schon wieder total freundlich aus.
Der Tag ist so schön und warm ist es dazu.Meine Angel, hat heute den ganzen Hof erkundet, wo wir im Moment wohnen.So süss wie sie alles erforscht hat und sich mutig der Hof und Hauskatze gestellt hat, die übrigens seit wir da sind, uns täglich besucht und Leckerli bekommt von uns.
Sie heisst Lilly, sieht Angel sogar etwas ähnlich.
Muss ich mal fotografieren….

Hmm und ich habe tatsächlich seit November 2014 ,,,6 Bücher gelesen, das 7.ist in ein paar Tagen oder früher auch fertig.
In einem Jahr habe ich vielleicht sonst gerade mal 2 geschafft.Aber seit ich das Pocketbook habe, ist das einfach super genial.
Ich bekenne mich dazu, das ich zur Zeit einfach die Autorin Cecelia Ahern so mag und ihre Bücher aus dem Leben geschrieben werden, aber auch mit Romantik und Magie, angehaucht sind. (Oft nicht zu knapp )
Es passt halt grad voll zu mir und tut mir gut und um das geht’s 😇
Bis morgen und einen schönen Sonntag Nachmittag

image

Eure Eulensammlerin1