Meine Heimat,mein schönes Wetter und natürlich mein Sonnenuntergang

Heute war mein freier Tag und ich musste wirklich viel liegen geblieben Schriftliches und anderes erledigen,wo ich so gar nicht mag.
Im letzten Moment packte ich meine Sony noch schnell mit ein als ich den Rest ausser Haus erledigen musste.
Überschrift sagt alles :

image

Das man auch mal sieht,wie ich schon zoomen kann hihi

image

image

image

image

image

Der Wald-Nachmittag

Wir sind wie jeden Sonntag, weit und lange gelaufen.
Im Wald wird das innere Kind wieder richtig aktiv, wir fühlen uns geerdet, Jugendlich und  mit voller Abendteuer und Entdecker Lust geht es durchs Laub und über Wurzeln.
Eine Lebendfalle, aus Betonrohren, gebaut haben wir auch entdeckt.Sie war leer, ich wüsste nicht, was ich im Falle einer gefüllten Falle, getan hätte ????

image

Wir haben auf jeden Fall aufgetankt und fühlen uns gestärk.Die neue; Woche kann kommen 😉
Noch ein paar Bilder, mit einem Bussard auf einer Birke , Sonnenuntergang der durch die Bäume strahlte und noch nicht errötet war, und was ich so schön finde ist das blau des Himmels und das schwarz der Bäume , was ich erst auf den Bildern sah, daß es so raus kam.

image

image

image

Ich wünsche Euch allen einen guten Start in die Neue Woche

So ein Panoramablick

Immer wieder muss ich sagen, wie schön ich es hier finde.
Vorhin auf dem Heimweg hatte ich diesen tollen Sonnenuntergang.Ich bin ewig stehen geblieben und habe mich nicht satt sehen können.
Dann tauchten plötzlich ganz viele Sessel Ballons auf, ich hoffe man sieht es auf dem zugeschnittenen Bild.
Morgen werde ich bei Euch liken und kommentieren, ich bin soviel unterwegs und wie gesagt habe ich immer das Netzproblem.Bin schon froh wenn ich einen Blog Eintrag innerhalb 30 bis 40 min hochladen kann
Somit wünsche ich Allen, einen schönen Sonntag

image

image

image